Hot News

Schuljahresbeginn f.d. Oberstufe

 13.06.18

Informationen für den Schuljahresbeginn 2020/2021 / Oberstufe

Erster Schultag

  • Die Schule beginnt am Mittwoch, 12.08.20 mit Unterricht nach Plan, einschließlich des Nachmittagsunterrichtes.
  • Für den Jahrgang 11 ist Unterrichtsbeginn um 10.00 Uhr in der Mensa mit Frau Dr. Frese, Sonderplan bis Freitag– Infos am Schwarzen Brett,
  • Für den Jahrgang 12 ist Unterrichtsbeginn um 9.00 Uhr in der Mensa mit Frau Becker, Unterricht nach Plan ab der 4. Stunde,
  • Für den Jahrgang 13 ist Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr in der Mensa mit Herrn Gali, Unterricht nach Plan ab der 3. Stunde.

Alle Schülerinnen und Schüler bringen am 1. Schultag Stifte, Hefte ….. und Sportzeug mit.

Jahrgangsstufenpflegschaft

Weiterlesen: Schuljahresbeginn f.d. Oberstufe

Schuljahresbeginn Jg6-10 / Bewegl. Ferientage

Informationen für den Schuljahresbeginn 2020/2021 / JG 6-10

  • Erster Schultag:
    Die Schule beginnt für Ihr Kind am Mittwoch, 12.08.20, um 8.00 Uhr mit Unterricht nach Plan bis zur sechsten Stunde.
  • Alle Schülerinnen und Schüler bringen am 1. Schultag Stifte, Hefte …... und Sportzeug mit.

Arbeitsgemeinschaften:
Die Arbeitsgemeinschaften beginnen am 24.08.20. (Am Montag, 17.08.20, finden noch keine Arbeits­gemeinschaften statt.)

 

Weiterlesen: Schuljahresbeginn Jg6-10 / Bewegl. Ferientage

BuFDi gesucht !

 

Die UNESCO-Schule beschäftigt eine(n) Freiwillige(n) im Bundesfreiwilligendienst – „Bufdi“ - mit der Altersbegrenzung U25

 

Tätigkeitsbeschreibung :

Der Einsatz der/ des Freiwilligen soll schwerpunktmäßig um die individuelle Betreuung der Schülerinnen und Schüler - auch solche mit sonderpädagogischem Förderbedarf - gehen. Insgesamt gibt es rund 30 Schülerinnen und Schüler mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf; sie sind in den Jahrgängen 5-13 zu finden.

Darüber hinaus soll die/der Freiwillige das Selbstlernzentrum (SLZ) der UNESCO-Schule (mit-)betreuen. Das SLZ wird von vielen Schülerinnen und Schülern gerne für die Arbeit an Referaten, zum Zwecke der Internetrecherche und zur individuellen Förderung genutzt. Seit 2010 ist dieses erfolgreiche Schulprojekt durch die sogenannte Bürgerarbeit der Stadt Kamp-Lintfort und später durch zwei Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst sehr engagiert begleitet worden.

Gerne beantworten wir weitere Fragen. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit der Schulleitung.

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst gibt es unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Unsere Kontaktdaten lauten: UNESCO-Schule Kamp-Lintfort, Moerser Str. 167, Tel. 02842/33660, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Homepage: www.uskl.de

 

Stipendium des Rotary Klub

Der Rotary Klub Kamp-Lintfort möchte 2 Schüler*innen unterstützen, die sich für

  • einen weltweiten Jahresaustausch (Klasse 9 ->für Klasse 11)
  • einen weltweiten Ferienaustausch (Klasse 9, 10, 11)
  • ein europäisches Sommercamp (Klasse 9,10, 11)

interessieren.

Weiterlesen: Stipendium des Rotary Klub

FairTrade

„Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es geschafft – eure Schule ist Fairtrade – School! Ihr habt viel Engagement gezeigt und tolle Ideen umgesetzt, um den Fairen Handel an eure Schule zu bringen.“         Diese Nachricht erhielten wir vom Verein TransFair im Juli.

WAS IST FAIRTRADE?

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbe-dingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern (siehe  auch  www.fairtrade-deutschland.de)

Weiterlesen: FairTrade

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok