TEAMTAG an der UNESCO-Schule

 

Schüler des siebten Jahrgangs der UNESCO-Schule lösen in verschiedenen Teams schwierige Aufgaben

„T-E-A-M – toll, ein anderer macht´s! Nicht mit uns!“,  dachten sich die Klassenlehrer und Schüler des siebten Jahrgangs und führten - nach dem tollen Erfolg im vergangenen Schuljahr - einen weiteren Teamtag durch, um das Miteinander zu stärken.

In den ersten zwei Stunden standen ein CODE-Knacker und ein Puzzlespiel auf dem Programm, wobei die Schüler in einer Klassenchallenge versuchten, den Code zu knacken, Teamaufgaben zu lösen und Puzzleteile zu finden.

Team-Schnitzeljagd hieß es dann in den nächsten Stunden, bei der klassengemischte Teams an den Start geschickt wurden. Die Gruppen mussten ein rohes Ei bewachen, diverse Dinge besorgen und verschiedenfarbigen Spuren folgen, um dann bei den Lehrern knifflige Teamaufgaben zu lösen.

Am Ende des Tages galt es in klassengemischten aber geschlechtshomogenen Gruppen verschiedenste Herausforderungen zu meistern, bei denen neben Geschicklichkeit und Teamgeist auch der Abbau von Berührungsängsten im Vordergrund standen.

Teamarbeit im 7. Jahrgang

Klassenlehrerin Petra Breuker: „Während des ganzen Tages herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre. Die Teams aus allen Klassen konnten problemlos als Teams bezeichnet werden. Den Schülerinnen und Schülern bot sich die Möglichkeit sich auszuprobieren, einander näher zu kommen und viele interessante Erfahrungen sammeln zu können.“

Schulleiter Jürgen Rasfeld freute sich sehr über das Engagement seiner Klassenlehrer: „Teamarbeit ist heute Bestandteil des Alltags geworden. Im Beruf, in der Ausbildung, im Sport - überall finden sich temporär oder dauerhaft Teams für einen gemeinsamen Zweck zusammen. Es ist allgemein bekannt, dass Gruppen mit einem starken Teamgeist und Zusammenhalt erfolgreicher sind. Nicht Einzelkämpfertum sondern solche Lehr- und Lernarrangements zeigen unseren  Schülern, wie intelligent, arbeitssparend und in gezielten Schritten vorbereitet und gearbeitet werden kann.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok